Unser Bewertungssystem

 

Wir haben auf unserem Blog zwei verschiedene Bewertungssysteme. Zum einem die Vergabe der Federn von 0 bis 10 Federn. Im Folgendem könnt ihr auch eine Tabelle sehen, wie sich das Ganze auf die fünf Sterne Bewertung bei den Buchhandlungen umlegt.

 

Zudem ist bei manchen Rezensionen eine weitere Punktvergabe enthalten. Bei dieser Vergabe müssen nicht alle Kriterien erfüllt sein, damit das Buch gut ist. Punkte wie zum Beispiel Romantik oder Erotik müssen nicht erfüllt sein. Es soll eine Hilfestellung für den Leser sein ob das Buch etwas für einen ist. Hierzu ein kleines Beispiel.

 

Ein Fantasy Roman muss nicht unbedingt einen Liebesstory beinhalten damit dieser gut ist. Manche Leser legen eher Wert auf große Schlachten und Intrigen andere Leser wiederum brachen neben der Fantasy und dem ganzen gekämpfte auch ein bisschen Romantik.

 

Deshalb haben wir die zweite Bewertung eingefügt, damit ihr noch besser entscheiden könnt ob das Buch etwas für euch ist. Die Bewertung ist auch nicht zu hochgesteckt, damit man einen besseren Überblick bekommt. Sie recht von 0 Federn (gar nicht gegeben) bis 5 Federn (voll gegeben). Wir wünschen nun viel Spaß beim Lesen der Rezension

 

Hinweis: Ältere Rezensionen oder manche vorproduzierte (ältere) Rezensionen haben noch das Bewertungssystem, das nur aus dem 10 Federn besteht.  

 

-eurer Paradise-of-Books Team

 

Bewertungsschema Gesamtbewertung (10 Feder System)

10

5

Absolutes Mega geniales Buch!!!

9

5

Top Buch sofort Kaufen!

8

4

Ein sehr gutes Buch

7

4

Ein sehr gutes Buch mit ein bisschen Luft nach oben!

6

3

Ein gutes Buch!

5

3

Ein gutes Buch aber da fehlt noch was!

4

2

Schon okay, aber nicht ganz mein Fall

3

2

War nicht mein Fall aber hatte gute Grundzüge

2

1

Hat mir nicht gefallen!

1

1

Wirklich nicht meins

0

0

Ganz und gar nicht  mein Fall 

 

Beispiel: